Zertifiziert nach QEP

Prof. Wacker

Dr. Felgner

Dr. Franz

Institut für Hämatopathologie

Lymphknoten und Lymphom Konsultation

Geschichte der Praxis

Die Praxis für Hämatopathologie wurde am 1. April 2002 von Prof. Dr. Hans-Heinrich Wacker gegründet. Von Anfang an Bestand eine enge Kooperation mit dem Universitätsklinikum Kiel. Praxissitz wurden die Räumlichkeiten im Haus Düsternbrooker Weg 45 in Kiel.

Am 01.10.2002 trat Herr Dr. Jörg Felgner als Facharzt für Pathologie in die Praxis ein. Die Praxis nannte sich nun "Gemeinschaftspraxis für Pathologie, Hämatopathologie".

Am 01.11.2004 wurde Frau Dr. Wiebke Franz als Fachärztin für Pathologie eingestellt. Seit dem 01.10.2005 ist sie Teilhaberin der Gemeinschaftspraxis.

Bis Juli 2008 leitete Prof. Dr. Hans-Heinrich Wacker neben der Praxistätigkeit gleichzeitig das Lymphknotenregister Kiel und war in dieser Zeit Referenzpathologe der laufenden Lymphomstudien.

Zum 01.11.2008 erfolgt eine Umbenennung der Praxis in "Institut für Hämatopathologie, Lymphknoten und Lymphom Konsultation". Zeitgleich wurde der Praxissitz in die Räumlichkeiten des Wilhelminenhauses, Wilhelminenstr. 43, 24103 Kiel verlegt.

Am 01.01.2010 wurde Frau Dr. Silke Lüschen als Biologin ins Team aufgenommen, um das Leistungssprektrum der molekularbiologischen Untersuchungen zu erweitern.

Am 15.01.2016 wurde Frau Dr. Romy Brambring als Fachärztin für Pathologie eingestellt.

webdesign by pepesale